Endlich, das zweite Herbstturnier.

Neuer Rekord - Über 30 Teams auf unserem Turnier

 

Das 4. Kubb Turnier ist geschafft!!! Ja so kann man es sagen. Das Kubb Mirow Team hat sich nun wohl endlich auf dem neuen Kubbgrundstück eingelebt. Bereits das zweite offiziell bekannt gegebene Turnier auf dem Naturlabyrinth im Jahr 2017 wurde erfolgreich gemeistert. Wir wollen aber nicht unser Mitternachtsturnier am 15. Juli vergessen. Dieses Turnier war sehr spannend und wurde von unserem Flutlichtstrahler bis weit in die Nacht begleitet. Da es das erste Mal war, wollten wir das Ganze etwas kleiner halten, aber im nächsten Jahr versprechen wir euch, dass es etwas größer wird und wir noch mehr Teams mit unsere besonderen Atmosphäre begeistern möchten. Kommen wir nun zum Herbstturnier. Was soll man sagen? Wäre das Wetter nicht so toll gewesen, hätten wir euch nicht so einen wundervollen Tag ermöglichen können. Wir haben uns lange auf dieses Turnier vorbereitet und sind des Öfteren an unsere Grenzen gegangen. Besonders die letzten zwei Wochen wurde ordentlich auf dem Grundstück gewühlt. Vielleicht ist es euch ja aufgefallen, dass wir den Verkauf umgestaltet haben, ein Siegerpodest gebaut haben, die Sandkiste erneuert haben, zum ersten Mal die Hüpfburg auf einem Herbstturnier hatten, sogar Kinderschminken angeboten haben und selbstverständlich alles gegeben, dass das Grundstück ordentlich gepflegt aussieht. Das Kubb Mirow Team lebt von der Anmeldegebühr am Turniertag und vom Verkauf, denn nur so können wir unsere Turniere verbessern und euch den Tag verschönern. Deshalb sehen wir es nicht so gerne, wenn Einige ihre eigenen Getränke oder Lebensmittel mitbringen. Selbstverständlich wollen wir die Preise für euch niedrig halten und fair bleiben. Bitte seid es auch! Trotz all dem Stress war es das beste und erfolgreichste Turnier aller Zeiten.

 

Wir haben es endlich geschafft 30 Teams auf unserem Kubb Turnier zu begrüßen und sind ziemlich stolz auf euch. Besonders schwierig war dieses Mal das neue Spielsystem, aber uns war es wichtig, dass ihr nicht nach 3 Spielen ausscheidet. Wir haben uns gedacht, dass die Meisten wohl gerne länger spielen würden und haben uns die Platzierungsspiele ausgedacht und am Ende jedes Team mit einer Urkunde geehrt. Besonders beachtlich war es auch zu erkennen, dass uns bei diesem Turnier 12 neue Teams besucht haben und auch das eine oder andere Überraschungsteam dabei war.

 

Lange Rede, kurzer Sinn. Wir möchten uns bei allen Teams für diesen wundervollen Tag bedanken und sind auch dankbar für eure Geduld. Das neue System war nicht einfach und auch wir mussten uns erst einmal mit Diesem zu recht finden. Auch die Platzierungen möchten wir euch nicht vorenthalten.

1. Kubbkicker 2. Karma 3. Vendetta 4. Thunder 5. Chaos-Kubber 6. Hugos 3.0 7. Kubb of Coffee 8. Die wilden Mäuse 9. MaLuRo 10. Die Fischer`s 11. Die Stöckchenholer 12. ToVaTeam 13. Das Knüppelkommando 14. Wodans Wölfe 15. De Crivitzer 16. Prosseco-Drosseln 17. Die Rabauken 18. Pinocchio 19. Kalbbroiler 20. Die Gnevies 21. No Names 22. Die coolen Jungs 23. Mirower Powergirls 24. Boomgarden 25. Fahrenkurg Klein aber oho The A-Team Team Fitzka Team Klausi Die Tollpatschigen Bester Königswerfer: Albin (Pinocchio)

 

Vielen Dank auch an unsere Sponsoren! Wemag AG, Thomas Elektro GmbH, Hanse Gas GmbH, Trend-Hotel Banzkow, Tischlerei Andre Brun, Tischlerei Mathias Au, Tischlerei Neick und MS Bauservice. Danke an unsere Helfer! Andrea, Heike, Martina, Nancy, Silvana, Andreas, Christian, Eckhard, Georg, Mathias, Max. Wir hoffen, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen oder sogar auf dem Weihnachtsmarkt in Banzkow, denn auch da werden wir einen Kubb Mirow Stand einrichten und Kaffee und Kekse verkaufen. Verliert uns nicht aus den Augen! Euer Kubb Mirow Team